Fenstermarkisen ROMA

Die zipSCREEN.2 Fenstermarkise von ROMA bietet Schutz vor neugierigen Blicken, reflektiert bis zu 75% der Sonneneinstrahlung und sorgt so an heißen Tagen für ein angenehmes Raumklima. Die Montage ist an Fassade, Fenster oder Terrasse möglich und lässt sich ohne größeren Aufwand durchführen. Dabei unterscheidet sich das ROMA-System technisch von anderen Sonnenschutzsystemen. Der Screen wird über die vollständige Höhe seitlich geführt und kann so stärkeren Windböen widerstehen. Um Faltenbildung zu vermeiden, wird das Tuch zudem stets auf Spannung gehalten.

Steuerung

Selbstverständlich spielt Komfort ebenfalls eine wichtige Rolle, sodass für die zipSCREEN.2 folgende Steuerungen zur Verfügung stehen:

  • Funk
  • Zeitschaltuhr
  • Sonne-/Windpaket (Sensoren zur automatische Steuerung)

Textilscreens und Farben

Mit der Auswahl des Textiles und der Farbe legen Sie fest, welche Eigenschaften Ihre Fenstermarkise besitzen soll. Möchten Sie sich vor neugierigen Blicken schützen, so eignet sich beispielsweise ein blickdichtes Spezialgewebe. Ist der Blick nach innen bzw. nach außen erwünscht, kommt ein Gewebe mit Sichtfenster in Frage. Steht der Schutz vor Sonneneinstrahlung im Fokus, werden helle Farben empfohlen bzw. Gewebe mit Metalloberfläche, welche das Sonnenlicht optimal reflektieren.

Gerne gehen wir auf Ihre persönlichen Vorlieben ein und stellen Ihnen passende Gewebe und Muster vor.

Montagevarianten

Je nach baulicher Situation kommen verschiedene Montagevarianten in Frage. Gerne besuchen wir Sie vor Ort und machen uns ein Bild der baulichen Gegebenheiten.

 

Hersteller-Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Website des Herstellers ROMA.

ROMA Fenstermarkisen im Video

Please accept statistics, marketing cookies.